Mit Koffein die Leistung steigern! Teil 2

Apr 02, 13 Mit Koffein die Leistung steigern! Teil 2
Letzte Woche berichteten wir darüber, dass Studien nachweisen konnten, dass Koffein insbesondere bei Ausdauerleistungen Leistungssteigerungen bringt. Aber Vorsicht, viel hilft nicht viel. Höhere Dosierungen als 9 mg pro kg Körpergewicht bringen keine weiteren Vorteile für die Leistung, sondern können sogar zu Kopfschmerzen, Magen-Darm-Problemen, Muskelzittern, Schwindelgefühlen und Nervosität führen. Koffein kann harntreibend wirken, was allerdings während der Belastung kein Problem darstellt. Die ausgeschütteten Stresshormone verhindern diesen Effekt. Ein bis vier Tassen Kaffee kön mehr

Mit Koffein die Leistung steigern! Teil 1

Apr 02, 13 Mit Koffein die Leistung steigern! Teil 1
20 Jahre lang stand Koffein auf der Dopingliste der WADA. Seit 2004  ist es ein legaler Leistungsförderer, der von vielen aktiven Hobby- und Profisportlern geschätzt wird. In der richtigen Menge eingesetzt, entfaltet Koffein eine Reihe positiver Wirkungen. Ungefähr 15 min nach dem Verzehr steigt die Konzentration im Blut an und erreicht nach weiteren 30 bis 45 min ihren Maximalwert. Ca. 35 % des Koffeins entfalten im Gehirn eine anregende, konzentrationssteigernde Wirkung. Die Dauer der Wirkung ist individuell sehr verschieden und liegt zwischen 4 und 6 Stunden. Es gibt aber auch sogenannt mehr

Vitamin E und seine Bedeutung für den Sportler

Dez 08, 11 Vitamin E und seine Bedeutung für den Sportler
Vitamin E gehört zur Klasse der fettlöslichen Vitamine. Es gibt verschiedene Verbindungen (α, β, γ und δ-Tocopherole), wovon α-Tocopherol die wirksamste ist. Vitamin E ist der wichtigste Schutzfaktor gegenüber schädigenden Radikalen aus der Atemluft und schützt damit präventiv vor Atherosklerose. Insbesondere Ausdauersportler sollten aufgrund der verstärkten Aufnahme von Radikalen mit der Atemluft auf eine ausreichende Vitamin E-Versorgung achten, um zellschädigende Einflüsse zu verhindern. Neben seiner antioxidativ-wirksamen Funktionen wird Vitamin E für Immunabwehr und Zellatm mehr

Vitamin C und seine Bedeutung für den Sportler

Nov 28, 11 Vitamin C und seine Bedeutung für den Sportler
Vitamin C ist das bekannteste wasserlösliche Vitamin. Jeder weiß, dass es für das Immunsystem eine entscheidende Rolle spielt. Ebenso wichtig ist es fürs Vitamin E, welches als Radikalfänger selber zum Radikal wird und nur unter Hilfe von Vitamin C wieder regenerieren kann. Die Aufnahme von Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln wird durch Vitamin C gefördert, was insbesondere für Vegetarier wichtig ist. Erstes Symptom einer unzureichenden Vitamin C-Versorgung sind Müdigkeit, Leistungsschwäche, Beeinträchtigung des seelischen Wohlbefindens, eine verlangsamte Erholung nach Krankheiten, mehr

Vitamin A und seine Bedeutung für den Sportler

Nov 24, 11 Vitamin A und seine Bedeutung für den Sportler
Vitamin A ist ein fettlösliches Vitamin, das für Wachstum, Immunabwehr und Zellentwicklung unabkömmlich ist. Der tägliche Bedarf an Vitamin A beträgt für die Frau 0,8 mg und für den Mann 1,0 mg und wird sowohl über Vitamin A aus Lebensmitteln tierischer Herkunft als auch durch das Provitamin ß-Karotin aus Lebensmitteln pflanzlicher Herkunft gedeckt. Dabei ergeben 12 mg ß-Karotin 1 mg Vitamin A.  Gute Vitamin-A-Lieferanten sind Leber, Karotten, Spinat oder Grünkohl. Zur Aufnahme von ß-Karotin aus Karotten wird kein Öl benötigt, vielmehr spielt hierfür die mechanische Zerkleineru mehr