Kalt und schmerzlich…

Jan 19, 17 Kalt und schmerzlich…
Auch im Winter will keiner nur zu Hause sitzen oder im Fitness-Studio sich körperlich ertüchtigen. Wenn der blaue Himmel ruft, aber das Therometer von Graden um den Gefrierpunkt spricht, ist man schnell im Zweifel, ob Sport draußen nun richtig ist. Grundsätzlich kann ein gesunder Mensch Temperaturen bis ca. 10 Grad minus auch zum Outdoor-Sport nutzen. Es ist von Vorteil, wenn man sich eine Sportart aussucht, die eine ruhigere Atmung verlangt wie langsames Laufen, Ski-Langlauf oder Wandern sind dafür ideal. Tempotraining also lieber ins Frühjahr verlegen! Das Atmen durch die Nase verhinde mehr